Suche
×
Siemensstr. 19-21, 53121 Bonn, Dransdorf
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Kapellenweg 15, 53639 Königswinter, Vinxel
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Zobelweg 11, 53842 Troisdorf, Spich
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Lindenstr. 107a, 53721 Siegburg, Zange
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Oelinghovener Str. 2, 53639 Königswinter, Stieldorf
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Drachenburgstr. 36, 53179 Bonn, Lannesdorf
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Südstr. 119, 53175 Bonn, Friesdorf
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Hauptstr. 513-515, 53639 Königswinter, Königswinter
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Pfaffenweg 14a, 53227 Bonn, Pützchen
(0 Bewertungen)
Autosattlerei

Autolederrestauration Infos

KFZ-Werkstatt

Eine Werkstatt, beziehungsweise Kfz-Werkstatt, ist in der Regel auf die Instandsetzung sowie auf die Pflege von Kraftfahrzeugen spezialisiert. Zahlreiche Reparaturwerkstätten bieten den Kunden ergänzend zum Standardservice dennoch auch Zusatzdienstleistungen, wie beispielsweise TÜV-Untersuchungen ebenso wie Scheckheft-Inspektionen, an. Im Rahmen der KFZ-Werkstätten wird in Vertrags- ebenso wie freie Werkstätten unterschieden. Während Vertragswerkstätten immer einem Automobilhersteller angehören, arbeitet die freie KFZ-Werkstatt unabhängig bzw. kann einer Marketingkette angeschlossen sein.

Die beabsichtigten und unumgänglichen Schritte sollten vor der Instandsetzung stets vereinbart und schriftlich festgehalten werden. Hierbei zeichnet sich eine gute Reparaturwerkstatt durch eine lückenlose Aufstellung vollzogener Arbeiten und des verwendeten Materials aus.

Meist bieten die Werkstätten unter anderem folgende Leistungen an:

  • Erfüllung von Serviceintervallen
  • Tuning (Optimierung des Fahrwerks, Leistungssteigerung, usw.)
  • TÜV-Untersuchungen (ASU, Hauptuntersuchung, etc.)
  • Wertermittlung von Fahrzeugen
  • Lackarbeiten
  • Beseitigung von Unfallschäden
Im Rahmen des Tunings ist zu beachten, dass die gewünschte Tuning-Werkstatt mögliche Folgeschäden durch eine gezielte Zusatzgarantie abdeckt. Außerdem sollte bei einem Leasingfahrzeug eine Rücksprache mit dem Leasinggeber erfolgen, um mögliche Mehrkosten oder Strafkosten zu vermeiden.

Tipps für den Besuch einer Werkstatt:

  • 2. LISTELEMENT
  • Vorab klären, ob die KFZ-Werkstatt über genügend Praxis im Umgang mit der Automarke verfügt
  • Vor der Abgabe Ihres Fahrzeugs sollten alle Funktionen und auch die Optik überprüft werden, um evtl. Beschädigungen durch die Werkstatt bemerken zu können
1. 2. Vor der Abgabe Ihres Autos sollten Sie alle Funktionen sowie die Optik überprüfen, um evtl. Schäden durch die Werkstatt feststellen zu können. 3. Holen Sie sich vor Reparaturen einen Kostenvoranschlag ein, um den Aufwand der Reparatur schätzen zu können.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!