Suche
×

Alarmanlagen, Videoüberwachung, Zugangskontrollsysteme, Einbruchsicherungen, Brandschutz, Fluchtwegsysteme

An Sankt Germanus 13, 50389 Wesseling
Brandschutz

Siegburg (0 22 41) 162 90 60. Fachbetrieb für Sicherheitstechnik

Vorgebirgsstr. 3, 50389 Wesseling
Brandschutz

Alarmanlagen, Fenster, Garagentore, Rollläden, Tresore, Terrassendächer, Tore, Videoüberwachungsanlagen.

Wielpützer Str. 21, 53797 Lohmar, Wielpütz
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Fachberater für Brandschutz, Wartung u. Verkauf von Feuerlöschern, Rauchmeldern, Brandabschottung, RWA

Donnerbachweg 10, 53332 Bornheim, Waldorf
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Garten- 70, 53332 Bornheim
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Büchelstr. 22, 53227 Bonn, Oberkassel
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Kautexstr. 4C, 53229 Bonn, Holzlar
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Kirchstr. 16, 53332 Bornheim, Merten
(0 Bewertungen)
Brandschutz

Brandmeldeanlage Infos

KFZ-Werkstatt

Eine Werkstatt, beziehungsweise Kfz-Werkstatt, ist meistens auf die Instandsetzung und die Wartung von Autos spezialisiert. Zahlreiche KFZ-Werkstätten bieten den Kunden parallel zum normalen Service allerdings auch noch Zusatzdienstleistungen, wie u.a. die TÜV-Untersuchung ebenso wie Scheckheftinspektionen, an. Im Rahmen der KFZ-Werkstätten wird in Vertragswerkstätten ebenso wie freie KFZ-Werkstätten differenziert. Während Vertragswerkstätten immer einem Automobilhersteller angehören, arbeitet eine freie Werkstatt autark bzw. kann einer Marketingkette zugehören.

Die geplanten bzw. unvermeidlichen Tätigkeiten sollten im Vorlauf der Instandsetzung stets abgesprochen und schriftlich fixiert werden. Hier zeichnet sich eine gute Werkstatt durch vollständige Aufstellung durchgeführter Arbeiten sowie der verwendeten Materialien aus.

Häufig bieten KFZ-Werkstätten u.a. folgende Services an:

  • Tuning (Fahrwerkstuning, Steigerung der Leistung, etc.)
  • Durchführung der Service-Intervalle
  • TÜV-Untersuchungen (Hauptuntersuchung, Abgassonderuntersuchung, etc.)
  • Wertermittlung von Fahrzeugen
  • Arbeiten am Lack
Bei Interesse am Thema Tuning ist wichtig, dass die gewählte Tuning-Werkstatt denkbare Folgeschäden durch eine gezielte Zusatz-Garantie absichert. Darüber hinaus sollte bei einem Leasingfahrzeug Rücksprache mit dem Leasinggeber erfolgen, so können eventuelle Mehrkosten oder Strafkosten vermieden werden.

Tipps zum Werkstattbesuch:

  • Vorab klären, ob die Reparaturwerkstatt über genügend Erfahrung im Umgang mit Ihrem Fabrikat verfügt
  • Vor Abgabe Ihres Autos sollten alle Funktionen und auch die Optik überprüft werden, um evtl. Schädigungen durch die Werkstatt bemerken zu können
  • 2. LISTELEMENT
1. 2. Vor Abgabe des Autos sollten alle Funktionen ebenso wie die Optik überprüft werden, um eventuelle Schäden durch die Reparaturwerkstatt festzustellen. 3. Holen Sie sich vorab einen Kostenvoranschlag ein, um die Kosten der Reparatur abschätzen zu können.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!