Suche
×
Emil-Nolde-Str. 7, 53113 Bonn
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Bei Verhaftung-Durchsuchung-Vernehmung, Rechtsanwalt, zugl. Fachanwalt für Strafrecht, Wirtschaftsmediator (CFM)

Emil-Nolde-Str. 7, 53113 Bonn
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Dipl.-Psychologin, Mediatorin (CFM)

Friedensplatz 1, 53111 Bonn,Zentrum
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Bauen und Immobilien, Verwaltung & Verfassung, Gesundheitswesen Familie & Arbeit.

Dottendorfer Str. 4-6, 53129 Bonn,Dottendorf
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Rechtsanwälte und Steuerberater,Fachanwälte für: Erbrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht

RA Braetschkus: Verkehrsrecht, Bußgeldverfahren, Erbrecht, RA Grunwald: Fachanwalt für Arbeits- u. Strafrecht.

Hermannstr. 24, 53225 Bonn,Beuel
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

FA Arbeitsrecht, FA Steuerrecht, Strafrecht, Selbstanzeige, Vertragsrecht, Vertragsgestaltung, Verwaltungsrecht, Versicherungsrecht

Holtorfer Str. 35, 53229 Bonn
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Presserecht, Fachanwalt IT-Recht, Fachanwalt gewerbl. Rechtsschutz

Am Herrengarten 79, 53229 Bonn
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Fachanwalt für Familienrecht, Opferschutzrecht, Fachanwalt für Strafrecht, Jugendstrafrecht, Zwangsvollstreckung

Bornheimer Str. 156, 53119 Bonn,Zentrum
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Unterhalts-, Kindschafts-, Scheidungs-, Miet-, Erb-, Verkehrs-. recht. Neugartenstr. 1; 53359 Rheinbach, Tel.: 0172-204 29 44

Wachsbleiche 28, 53111 Bonn,Zentrum
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Arbeitsrecht, Kündigung, Abmahnung, Befristung, Tarifvertrag, Autorecht, Unfall, Kauf, Fahrerlaubnis, Straf- u. Bußgeldverfahren

Agrippinawerft 24, 50678 Köln,Innenstadt
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Baurecht, Vetriebsrecht,Produkthaftungsrecht, Versicherungsrecht.

Bahnhofstr. 42, 53721 Siegburg
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Fachanwälte für Arbeits-, Miet- u. WEG-Recht, Scheidungsrecht, Erbrecht, Testamente, Patientenverfügung

Kaiserstr. 118, 53721 Siegburg
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Familien- und Scheidungsrecht, Erb- und Mietrecht, Arbeitsrecht, Allgemeines Zivilrecht, Verkehrsunfallrecht.

Markt 3, 53111 Bonn,Zentrum
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Betreuungsvollmacht. Medizinrecht. Versicherungsrecht. Vertragsrecht. Schadensrecht. Patientenverfügung. Schmerzensgeldrecht.

Wolfsgasse 8, 53225 Bonn,Beuel
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Liebfrauenstr. 21A, 53757 Sankt Augustin,Meindorf
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Testament, Pflichtteil, Scheidung, Unterhalt, Ehe- und Erbveträge, Zivilrecht, internationales Familienrecht, auch Hausbesuche

Thomas-Mann-Str. 58, 53111 Bonn,Zentrum
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Miet- und WEG-Recht, Arbeitsrecht, Scheidungsrecht, Strafrecht, Nachbarrecht

FA Arbeits-, Straf-, Versicherungs-, Sozial-, Bank-, Kapitalmarkt-, Verkehrs-, Bau-, Architekten-, Miet-, Wohnungseigentum- und Familienrecht, Mediation

Am Stadtgarten 28, 53639 Königswinter
(0 Bewertungen)
Rechtsanwalt

Herzlich Willkommen bei der Kanzlei Westerwelle & Staffel. Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Familienrechts und des Verkehrsrechts.

Fachanwälte Infos

Kiefer-Orthopädie

Im Gebiet der Kieferorthopädie werden die Zähne und der Kiefer begutachtet und ggf. Maßnahmen ergriffen um solche zu richten. Damit ein Kieferorthopäde als Fach-Arzt anerkannt wird, ist es Zwang, dass er über einen Workshop. Das Training eines Kieferorthopäden dauert typischerweise drei Jahre, je nach Bezirk sogar vier. Immerhin 1 Jahr sollte nun in einem Uni-Klinikum absolviert werden.

Bei Kiefer-Anomalien ist die Therapie mit einem Kieferorthopäden notgedrungen, da solche wenigstens starke Folgen für den Mundschluss und das Sprachvermögen haben kann. Außerdem ist eine Anomalie in der Lage das körperliche Wohlfühlen zu lenken. So führen Fehl-Stellungen des Kiefers weiterhin zu störenden Kopfschmerzen.

Auch wenn vergleichbare medizinische Versorgung auch mit fortgeschrittenem Alter zweckmäßig ist, vorgeschlagen die Zähne von Kindern schon ab dem 3. Lebensjahr auf etwaige Fehlstellungen untersuchen zu lassen, um frühestmöglich die erforderliche Therapie beginnen zu können.

Therapie-Möglichkeiten

Ein Kiefer-Orthopäde kann Kieferanomalien mit unterschiedlichen Therapien therapieren. Die Wichtigsten sind:

Funktionskiefer-Orthopädie
Bei solcher Prozedur der Kieferorthopädie wird dem Behandelten bei einer Unterkieferrücklage eine lose Zahn-Spange (Aktivator) eingesetzt. Ist eine Behandlung des Unter- und des Oberkiefers unverzichtbar, wird eine festsitzende Klammer verwendet. Die Rolle des Aktivators ist es, den Unter-Kiefer in die gewünschte Stelle zu drücken.

Dentofaziale Orthopädie
Bei jener Behandlung wird eine Aufbissschiene (Okklusionsschiene), also eine Schiene an dem Oberkiefer, gegen die Belastung des Kiefergelenks wie auch zur Entspannung der Muskulatur benutzt.

Orthodontie
In diesem Zusammenhang werden in der Kieferorthopädie, zum Korrigieren der schiefen Zähne, lose oder festsitzende Klammern zum Einsatz gebracht. Nicht bloß im Verlauf, stattdessen ebenso nach Abschluss des Wachstums der Zähne im Gebiss die Zahnklammer diesbezüglich von Vorteil sein. Von daher kann die Zahnspange ebenfalls bei Erwachsenen das Zahnbild optimieren.

Chirurgische Kieferorthopädie
Eine Operation ist notwendig, für den Fall, dass nach Abschluss des Wachstums fortwährend die Kieferfehlstellung da ist, die nicht unter Zuhilfenahme von weniger drastischen Methoden behandelt werden mag. Der Kieferorthopäde arbeitet in dem Fall mit einem Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen zusammen. Bei jenem Eingriff erfolgen in der Regel nachfolgende Handlung,
um die Kiefer-Fehlstellung zu korrigieren:

  1. Der Kiefer wird auf den Eingriff gerüstet, dadurch, dass bis zu der Operation eine festsitzende Zahnspange getragen wird.
  2. Ist die Vorbehandlung getan, passiert die chirurgische Kiefer-Verlagerung (operative Intervention).
  3. neuer Fertigung der Lage des Kiefers verhilft eine weiterführende kiefer-ortophädische Handlungsweise, um das Raum-Verhältnis der Zähne beim Zusammenbiss beizubehalten.

 

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!