Suche
×
Pfarrer-Kenntemich-Platz 16, 53840 Troisdorf, Troisdorf
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Logebachstr. 18, 53604 Bad Honnef, Aegidienberg
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Rösrather Str. 15, 53797 Lohmar, Honrath
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Friedrichstr. 15-17, 53111 Bonn, Zentrum
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Königswinterer Str. 204, 53227 Bonn, Limperich
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Wolfsbusch 16, 53773 Hennef, Uckerath
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Breite Str. 2, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, Ingersauelermühle
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Auf dem Steinbüchel 2, 53340 Meckenheim, Merl
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Bröltalstr. 26, 53773 Hennef
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Maarstr. 68, 53842 Troisdorf, Spich
(0 Bewertungen)
Reitsportbedarf

Reithelm Infos

KFZ-Werkstatt

Eine Werkstatt, beziehungsweise Kfz-Werkstatt, ist meistens auf die Reparatur ebenso wie die Wartung von Kraftfahrzeugen spezialisiert. Fast alle KFZ-Werkstätten bieten den Kunden zusätzlich zu den eigentlichen Leistungen gleichwohl auch noch weitergehende Leistungen, wie z.B. TÜV-Untersuchungen ebenso wie Scheckheft-Inspektionen, an. Dabei wird zwischen Vertrags- sowie freien KFZ-Werkstätten unterschieden. Während eine Vertragswerkstatt immer einem Automobilhersteller angehört, arbeiten freie Reparaturwerkstätten autark bzw. können auch einem Marketingverbund angehören.

Die vorgesehenen beziehungsweise erforderlichen Schritte sollten im Vorlauf der Reparatur immer abgesprochen und schriftlich fixiert werden. Hierbei zeichnet sich eine gute Reparaturwerkstatt durch lückenlose Aufstellung durchgeführter Arbeiten sowie des benutzten Materials aus.

Zumeist bieten die Reparaturwerkstätten unter anderem folgende Dienstleistungen an:

  • TÜV-Untersuchungen (Hauptuntersuchung, ASU, etc.)
  • Tuning (Leistungssteigerungen, Optimierung des Fahrwerks, usw.)
  • Arbeiten am Lack
  • Kfz-Bewertung
  • Erfüllung der Serviceintervalle
Im Falle des Tunings ist bedeutend, dass die gewählte KFZ-Werkstatt denkbare Folgeschäden durch eine entsprechende Zusatz-Garantie ausgleicht. Darüber hinaus sollte bei Benutzung eines Leasingfahrzeugs eine Rücksprache mit dem Leasinggeber erfolgen, um eventuelle Mehrkosten oder Strafkosten zu vermeiden.

Tipps zum Werkstattbesuch:

  • 2. LISTELEMENT
  • Vor der Abgabe des Autos sollten Sie alle Funktionen und auch die Optik überprüfen, um evtl. Schädigungen durch die KFZ-Werkstatt feststellen zu können
  • Vorab klären, ob die Reparaturwerkstatt über genügend Praxis im Umgang mit der Automarke verfügt
1. 2. Vor Abgabe Ihres PKWs sollten alle Funktionen sowie die Optik überprüft werden, um evtl. Schädigungen durch die Werkstatt zu bemerken. 3. Holen Sie sich vorab einen Kostenvoranschlag ein, um die Kosten der Reparatur abschätzen zu können.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!