Suche
×

Hautarzt Infos

Der Dermatologe ist ein Mediziner, der Hautkrankheiten bestimmt und daraufhin behandelt Hautkrankheiten ermitteln und behandeln.

Zu den häufigsten Erkrankungen zählen dabei:

  • Allergische Rhinitis (Heuschnupfen)
  • Varikose (Krampfadern)
  • Hautparasiten ()
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Tumore der Haut
  • Hämorrhoiden
Im Übrigen werden in der Regel auch kosmetische Eingriffe wie etwa die Beseitigung von Tattoos, Haaren, Schönheitsflecken, etc. offeriert.

Der Hautarzt ist zumeist auf bestimmte Themenkreise spezialisiert. Beispiele hierfür sind:

  • Proktologie (Enddarmerkrankungen z.B. Hämorrhoidialleiden (Hämorrhoiden))
  • Allergologie (Therapie und Diagnose von Überempfindlichkeiten)
  • Naturheilkunde (Sonnentherapie, Bewegungstherapie, Lichttherapie, usw.)
  • Alternativmedizin
Empfehlung: Hautkrebsvorbeugung - Wenn auffallende Veränderungen der Haut zum Vorschein kommen, ist eine Kontrolle beim Hautarzt praktisch Pflicht. Frühe Therapien sind im Normalfall erfolgreich. Für den Patienten ist dabei wichtig, dass seit dem 01.07.08 jeder Versicherte, ab 35 Jahren, alle zwei Jahre ein solches Hautkrebsscreening durch die Krankenkasse erstattet bekommt.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!